Start » Berichte

Maibaumaufstellen 2010

31 März 2010

Wie jedes Jahr stellte der Trachtenverein D’Stoawandla am 1. Mai ab 14 Uhr beim Gasthof Drachenwand einen Maibaum auf. Der ca. 30 m hohe Baum wird seit 1995 jedes Jahr traditionell mit Hilfe von langen Stangen, den ‚Schwoageln‘ und Muskelkraft aufgestellt. Der Maibaum gilt als Symbol der Fruchtbarkeit, das auch die Freude darüber ausdrückt, dass endlich der Frühling eingekehrt ist. Fürs leibliche Wohl war wieder gesorgt. Musikalische Unterhaltung durch unsere Zieharmonika-Spieler und Tänze/Plattler unserer Kindergruppe. Wir laden alle recht herzlich ein bei unserem Maibaumaufstellen dabei zu sein und uns auch beim „Anschieben“ kräftig zu unterstützen.

Bild- und Videobericht vom diesjährigen Aufstellen gibt’s hier.