Start » Berichte

Glöckltag 2020 – D´Stoawandla spenden für Gabriel

10 Februar 2020

Auch heuer waren am Glöckltag wieder zwei Gruppen der Stoawandla im Mondseeland unterwegs, um musikalisch den Neujahrsgruß zu überbringen.
Wir wurden von den Einwohnern sehr freundlich empfangen und kulinarisch verwöhnt, wofür wir uns an dieser Stelle nochmal sehr herzlich bedanken möchten!

 

Dieses Jahr ging ein Teil der Spenden an den kleinen Gabriel. Gabriel hatte bei seiner Geburt einen Sauerstoffmangel und dazu noch einen Gehirnschlag erlitten.
Er kann sich nicht selbstständig fortbewegen und muss mit einer Sonde ernährt werden. Des Weiteren ist sein Sehvermögen stark beeinträchtigt.

Mit Hilfe unserer Spende können wir beim Kauf eines Stehständers, der seine Muskulatur und Hüfte stärken soll, beitragen. Durch das Stehen bekommt das Gehirn mehr Sauerstoff und verringert seine Krämpfe. Gabriel braucht viele Therapien, wird in nächster Zeit einen Rollstuhl sowie einen Spezialkindersitz für das Auto benötigen.

 


Lieber Gabriel, wir wünschen dir für deine Zukunft alles, alles Gute &
bedanken uns bei allen Bewohnern, welche mit ihrer Spende dieser Aktion beigetragen haben!