Start » Berichte

Vereinsausflug nach Werfen

10 Oktober 2010

Nach dem Wandertag nach Oberwang im letzten Jahr stand heuer ein Tag in Werfen als Vereinsausflug auf dem Programm. 63 Vereinsmitglieder nahmen daran teil.

Die Abfahrt war um 7.45 Uhr beim Vereinsheim. Als erstes brachte uns der Bus zur Eisriesenwelt. Nach einer rasanten Gondelfahrt erreichten wir die bewirtschaftete Schutzhütte “Dr. Oedlhaus” (1575m). Hier konnte man bei einem Eis die wunderschöne Aussicht genießen oder sich kurz anderwertig stärken. Danach ging’s zu Fuß bis zum Höhleneingang (1641m). Dort erwarteten uns bereits die Höhlenführer. In zwei Gruppen marschierten wir rund eine Stunde durch das ca. 0°C warme bzw. kalte Höhlensystem. Zum Mittagessen kehrten wir wieder zum “Dr. Oedlhaus” zurück.

Nach dem Essen brachte uns der Bus zur Burg Hohenwerfen. Zur Freude einiger Trachtler fanden wir am Parkplatz eine Standseilbahn vor, welche direkt in die Burg führt. Immerhin mussten am Vormittag schon mehrere Höhenmeter zur, von und in der Eishöhle zurückgelegt werden (insgesamt ca. 1000 Stufen).
Auf der Burg führte uns der Weg als erstes zu einer Greifvogelschau in den Burggarten. Nach der ca. einstündigen Vorführung erhielten wir eine ebenfalls einstündige Führung durch die Burg. Sie führte uns u.a. in die Folterkammer, den Kerker oder auf den Kirchturm. Im Anschluss kehrten wir in der Burgschenke ein und ließen dort den Tag mit einem “Bradl in der Rein” ausklingen.