Start » Berichte

Folklore-Festival in Lörinci

28 Mai 2011

Am 28. Mai fand in unserer Partnergemeinde Lörinci ein Volksmusik- und Volkstanztreffen statt. Außer den lokalen Tanz- und Musikgruppen, sowie Gästegruppen aus Polen nahm auch eine Plattlergruppe der Stoawandla an dieser Veranstaltung teil.

Zeitig in der Früh stand am Freitag die Abfahrt mit dem Bus an, ehe nach fast acht Stunden Fahrt das ersehnte Ziel erreicht war. Wir wurden wie immer freundlich empfangen und noch am selben Abend zu einem Kindertag an der Grundschule geführt. Dieser war auch schon die erste von vielen Veranstaltungen während unseres dreitägigen Aufenthalts. Nach dem Kinderabend wurde noch ein nigelnagelneuer Kinderspielplatz eröffnet – und natürlich auch gleich getestet. Anschließend konnten wir uns beim Abendessen wieder einmal von der hervorragenden ungarischen Küche überzeugen.

Am Samstagvormittag wurde eine Bank und anschließend ein neuer Straßenabschnitt eröffnet. Ab ca. 13.00 Uhr fand dann das internationale Volkstanztreffen statt. Neben den Tanz- und Musikeinlagen konnten dabei auch verschiedenste Handwerksprodukte bewundert werden.

Am Sonntag stand dann ein großes Stadtfest auf dem Programm. Für die Gemeinde St. Lorenz war eigens die bekannte Köchin Riki Plötzeneder mitgereist, um am Kochwettbewerb des Stadtfestes teil zu nehmen. Ca. um 15.00 Uhr wurde wieder die Heimreise angetreten.

Unser Dank gilt dem Bürgermeister von Lörinci – Zoltan Vig, für die Einladung zu diesen schönen Veranstaltungen, unserem Bürgermeister Hannes Gaderer für Organisation der Reise, Busfahrer Herbert für die tadellose Busfahrt trotz verkürzer Schlafzeit, und nicht zuletzt unseren Übersetzern Eszter und Stefan, ohne die wir wohl so manches Missverständnis nicht so rasch wieder aus der Welt hätten schaffen können.