Start » Berichte

86. Jahreshauptversammlung

18 November 2019

Am Samstag dem 16. November 2019 fand im GH Drachenwand die Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins D´Stoawandla statt. Obmann Wolfgang Schachl konnte Kons. Elfriede Schweikardt vom Verband der Heimat & Trachtenvereine Salzkammergut, Josef Wendtner Bürgermeister aus Mondsee, Stabführer der Bürgermusik Mondsee Christoph Nussbaumer sowie über 70 Trachtlerinnen und Trachtler begrüßen.

Im vergangenen Jahr nahm der Trachtenverein wieder an zahlreichen Veranstaltungen teil, dies konnte man aus den verschiedenen Tätigkeitsberichten entnehmen. Zu den Höhepunkten zählte hierbei die Renovierung der Theklakapelle, der Glöckltag von dem ein Teil der Einnahmen gespendet wurde, die Eröffnung des Trachtenballs der „Attergauer Volkstanzgruppe“, sowie die Durchführung des traditionellen Maibaumsetzens beim GH Drachenwand. Der gemeinsame Vereinskirchgang, zahlreiche Heimatabende und die Bewirtung des Lorenzi Sonntags, zählten ebenso zu den Tätigkeiten. Alexander Nußbaumer, Martina Edtmeier, Elena Ziller, Sandra Soriat, Melanie Dorfinger, Florian Schallauer, Matthäus Rieger und Josef Schweighofer wurden in den Verein aufgenommen, welcher nun aus 171 Mitglieder besteht.

Franz Eder und Matthias Kerschbaumer konnte zu 50jähriger Mitgliedschaft gratuliert werden. Das Vereinsabzeichen in Gold für 40jährige Mitgliedschaft erhielt Gertrude Untersberger.

Obmann Stv. Richard Meindl legte sein Amt zurück. Ihm folgt Simon Strobl, welcher nun seine Tätigkeiten übernimmt.

Für die Organisation und Mithilfe bei der Renovierung der Theklakapelle, welche durch den Trachtenverein D´Stoawandla erfolgte, wurde Obmann Wolfgang Schachl die heilige Thekla überreicht.

Der Obmann dankte allen Mitgliedern für ihren Einsatz und bat wieder um tatkräftige Unterstützung für das folgende Vereinsjahr, sowie für den kommenden „Stoawandla Ball“ am 18.01.2020 in Säulenhalle Mondsee.