Start » Berichte

Renovierung und Einweihung der Theklakapelle

4 Juli 2020

Aufgrund des schlechten Zustandes des Schindeldaches der Kapelle spendete Altbürgermeister Johann Nußbaumer sen. zu Lebzeiten eine großzügige Summe um das Dach der Kapelle zu erneuern. Anfang August 2019 wurde das 30 Jahre alte Holzschindeldach entfernt, dabei wurde festgestellt das auch der Dachstuhl sehr in Mitleidenschaft gezogen war. Man entschied sich auch die Unterkonstruktion zu erneuern. Mitglieder des Trachtenverein D’Stoawandla erbrachten die Arbeitsleistungen, die Pfarre Mondsee, die Gemeinde St. Lorenz und einige Betriebe des Mondseelandes unterstützten sie dabei finanziell. Das neu errichtete Kupferdach sollte jetzt wieder für viele Jahrzehnte die Kapelle schützen. In diesem Zuge wurden auch Ausbesserungsarbeiten am Mauerwerk durchgeführt und die Fassade und der Innenraum neu angestrichen.

Ein herzlicher Dank an alle, die zum Gelingen dieser Sanierung beigetragen haben.

Am 3. Juli 2020 wurde die Kapelle feierlich durch unseren Pfarrer Ernst Wageneder eingeweiht und die Figuren der Heiligen Thekla und des Heiligen Leonhard gesegnet. Der heilige Leonhard wurde von der Bauernschaft St. Lorenz gespendet. Im Anschluß gab es noch eine kleine Agape als gemütlichen Ausklang.